📞 (0821) 5047393      📧 kurse@pianoart.info  

Montag, 5. September 

bis Freitag, 9. September 2022

Bayerische MusikAkademie 

Schloss Alteglofsheim


Kammermusikkurs 

für jugendliche Pianist*innen 

und Streicher*innen


MusikSommerKurs 2022 

Montag, 5. September bis Freitag, 9. September 2022

Bayerische MusikAkademie Schloss Alteglofsheim


Kammermusikkurs für jugendliche Pianist*innen und Streicher*innen


Kursprogramm:


Kammermusik für Klavier und Streichinstrumente

mehrhändige Klaviermusik

Streichensemble

Einzelunterricht

Workshops Auftrittstraining & Musiktheorie

Spiel & Sport


Kursleitung: 

Katja Cheung Bihler und Konrad Bihler

Kurs

Der MusikSommerKurs richtet sich an musikalisch interessierte Kinder und Jugendliche zwischen ca. 10 und 18 Jahren. 


Eingeladen sind bestehende Ensembles und Einzelteilnehmer*innen, die im Vorfeld zu geeigneten Gruppen zusammengestellt werden. 


Während des Kurses erarbeitet jedes Ensemble unter der Leitung erfahrener Dozent*innen mehrere Kammermusikwerke. 


Ebenfalls zum Kursprogramm gehören täglicher Einzelunterricht, Klavier vier- oder sechshändig, Streichensemble, Vorspieltraining, Musiktheorie-Workshops sowie Spiel und Sport. 

Der MusikSommerKurs endet mit einem Abschlusskonzert aller Teilnehmer*innen.


Die Kammermusikwerke werden von der Kursleitung in Abstimmung mit den Instrumentallehrkräften ausgewählt. Voraussetzung für die Teilnahme ist die Vorbereitung der Werke vor Kursbeginn im Instrumentalunterricht. 

Ein pädagogisches Betreuer*innenteam leitet während der unterrichtsfreien Zeit ein Sport- und Freizeitprogramm. 

Kursleitung

Katja Cheung Bihler, Klavier

Studium in London bei Prof. Peter Feuchtwanger, an der Musikhochschule Karlsruhe bei Dinorah Varsi und in der Meisterklasse von Krystian Zimerman an der Musikhochschule Basel. Meisterkurse unter anderem bei Anatol Ugorski und Elisabeth Leonskaja. Musikerziehungsdiplom, Künstlerische Abschlussprüfung Klavier Solo und Klavierkammermusik sowie Konzertexamen jeweils mit Auszeichnung. Gewinnerin zahlreicher Wettbewerbe und Studienpreise in ihrem Heimatland Schweiz. Lehrauftrag am Erlanger Musikinstitut. Dozentin bei zahlreichen Kammermusikkursen an den Bayerischen MusikAkademien. Jurymitglied beim Wettbewerb „Jugend musiziert“. Langjährige erfolgreiche Unterrichtstätigkeit. 

Andreas Schuler, Violoncello
Studium an der Musikhochschule Karlsruhe bei Prof. A. Speermann sowie bei Amedeo Baldovino in Florenz. Wichtige künstlerische Impulse durch Meisterkurse u.a. bei W. Pleeth, A. Bylsma sowie bei Mitgliedern des Alban Berg - und des Melosquartetts. Orchestertätigkeit u.a. im Staatsorchester Saarbrücken, beim Philharmonischen Orchester Heidelberg und im Heilbronner Sinfonieorchester. Cellist verschiedener kammermusikalischer Formationen, Mitwirkung bei CD- Produktionen. Langjährige pädagogische Erfahrung an den Musikschulen in Sinsheim und Bensheim mit Wettbewerbserfolgen seiner Schüler bis hin zur Bundesebene von Jugend musiziert. Seit 2005 leitet er das Celloensemble der Musikschule Sinsheim.

Konrad Bihler, Violoncello

Studium an der Musikhochschule Karlsruhe bei Prof. Annemarie Dengler-Speermann, in London bei William Pleeth und in der Meisterklasse von Zara Nelsova an der Rutgers University, USA. Künstlerisches Aufbaustudium beim Melos Quartett an der Musikhochschule Stuttgart. Preisträger beim Cellowettbewerb der Musikhochschule Karlsruhe. Engagements u.a. im Tonhalleorchester Zürich und am Hessischen Staatstheater Wiesbaden. Seit 2000 Mitglied der Augsburger Philharmoniker. Dozent bei zahlreichen Kammermusikkursen an den Bayerischen MusikAkademien.


N.N., Violine

Akademie

Die Bayerische MusikAkademie Schloss Alteglofsheim ist die zentrale Tagungs- und Bildungsstätte für Musik, Kunst und Kultur in Ostbayern und liegt 12 km südlich von Regensburg. 

Das Schloss wurde im 17. und 18. Jahrhundert unter den Reichsgrafen von Königsfeld zu einem der prachtvollsten Adelssitze des Spätbarock in Altbayern ausgebaut. 

Die Seminarräume im Schlossgebäude sind mit hochwertigen Flügeln und Klavieren ausgestattet. 

Das im Jahr 2000 größtenteils neu erbaute Nebengebäude beherbergt die Gästezimmer. 

Bayerische MusikAkademie 

Schloss Alteglofsheim

Am Schlosshof 1

D-93087 Alteglofsheim


📞09453 - 99310

📧info@musikakademie-alteglofsheim.de

Anmeldung

Die Anmeldung ist erst nach Eingang der Anmeldegebühr gültig.

Anmeldeschluss: 6.6.2022


Kursgebühr gesamt: 299 €   

Darin eingeschlossen: Unterricht, Unterkunft im Zweibettzimmer sowie Vollpension 

(Frühstück, Mittagessen, Kuchenbuffet, Abendessen)


Anmeldegebühr: 100 €  

wird mit der Kursgebühr verrechnet, Überweisung bis zum  6.6.2022.

Bei Stornierung bis zum 6.6.2022 wird die Anmeldegebühr rückerstattet.


Restliche Kursgebühr: 199 €   

Überweisung bis zum 2.9.2022


Kontoverbindung LBLO e. V.     

IBAN: DE59 7706 9461 0000 4185 52    

BIC: GENODEF 1 GBF

Der Kurs ist eine Veranstaltung der 

Bayerischen Musikakademie 

Schloss Alteglofsheim und des LBLO e.V.

Das Bayerische Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst 

unterstützt die Projektarbeit des LBLO e.V.  

LBLO Logo

Kontakt

Konrad Bihler

Auf dem Kreuz 55

D-86152 Augsburg

📞 0821-50 47 393

📧 kurse@pianoart.info

Google Analytics ist ein Webanalyse-Service, der von Google bereitgestellt wird. Google nutzt die gesammelten Daten, um die Nutzung dieser Site zu erfassen und zu untersuchen, Aktivitätsberichte zu erstellen und diese mit anderen Google-Diensten zu teilen.

Google kann die gesammelten Daten nutzen, um Anzeigen im eigenen Werbenetzwerk in einen Kontext zu setzen und zu personalisieren.

Persönliche Daten, die gesammelt werden: Cookie- und Nutzungsdaten. 

Ort der Datenverarbeitung: USA. 

 Hier finden Sie Googles Datenschutzvereinbarung.